Kategorie-Archiv: Feiertagsreisen

Künstlern über die Schulter geschaut

Freuen Sie sich auf eine schöne Reise zu den Künstlern in unserer Region: Heute erleben wir die Künstlerszene in unserem Land hautnah. Sie geben uns einen einmaligen Einblick in offene Ateliers und Kunstwerkstätten.

Montag   05.06.2017 • Pfingstmontag
Abholung zwischen 08.30 und 09.30 Uhr
Ankunft ca. 18.00 Uhr

Leistungen:
Preis inkl. Landschaftsfahrt, LANDREISEN – Reiseleitung, 3 Atelierbesuche, Mittagessen, Möglichkeit zum Kaffeetrinken: 59,00 €

————–

Foto : Asteiner
https://de.wikipedia.org/wiki/Kunsthandwerk#/media/

Kulturelle Landpartie an der Elbe

Über einsame Landsträßchen und Kopfstein gepflasterte Höfe
führt uns die Kulturelle Landpartie von einem „Wunderpunkt“ zum anderen. Wir erleben wunderbare Kleinode handwerklicher, bildender, darstellender und musikalischer Kunst, eingebettet in die zauberhafte Natur der Elbtalaue. im niedersächsischen Wendland ihre Ateliers in alten Bauernhöfen und präsentieren ihre Arbeiten: von fast vergessenen Handwerkstechniken bis hin zu ausgefallener Kunst.

Sonntag   04.06.2017 • Pfingstsonntag
Abholung zwischen 8.00 und 09.00 Uhr
Ankunft ca. 18.30 Uhr

Leistungen:
Landschaftsfahrt durch die Elbtalaue, LANDREISEN – Reiseleitung
3 Atelierbesuche, Kaffeetrinken, Mittagessen,: 72,00 €

———

Foto: Christian Fischer
https://de.wikipedia.org/wiki/Wendland#/media/File:Elbe_bei_KM533,5_Schutschur.jpg

Wiesen, Wälder, tausend Seen und eine Müritz-Kreuzfahrt

Waren am „Kleinen Meer“ – Hafenpromenade und maritimes Flair –wir stechen zu einer Kreuzfahrt über die Müritz in See. Wir passieren das Fischerörtchen Sietow sowie das malerische Schloss in Klink und lassen uns von den Wellen treiben.
In Röbel grüßt der hohe Turm von St. Marien, eines der ältesten Backsteinbauten in Mecklenburg-Vorpommern. Wir gehen von Bord der MS Mecklenburg, die uns auf einer abwechslungsreichen Fahrt in das bunte Städtchen am kleinen Meer gebracht hat. Auf traumhaften Alleenstraßen, mal gewunden, mal schnurgerade, durch die sanft gewellte Landschaft und erreichen das Gut Woldzegarten – ein kleines Paradies in der Müritzregion.

Sonntag   14. Mail 2017  •  Muttertag
Abholung zwischen 08.30 und 09.30 Uhr
Ankunft: ca. 19.00 Uhr

Leistungen:
Preis incl. Landschaftsfahrt, Mittagessen, Müritz-Kreuzfahrt, Kaffeetrinken und Spaziergang auf dem Gutshof in Woldzegarten
79,00 €

———–

Foto: Niteshift
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Warengeorgenagp.jpg

Ostern in der östlichen Lüneburger Heide

Bad Bevensen im gewundenen Tal der Ilmenau

Wussten Sie, dass sich ein Freund von Johann Wolfgang von Goethe für Bad Bevensen engagiert hat? Was genau dieser Herr bewirkte, sowie viele weitere Anekdoten zur Geschichte Bad Bevensens, hören Sie heute bei einer Stadtführung in Bad Bevensen.

Unseren Osterspaziergang unternehmen wir heute im Kurpark in Bad Bevensen und wir erleben das herrliche Gefühl der belebenden Natur wie einst Goethe es in seinem „Osterspaziergang“: „Vom Eise befreit sind Strom und Bäche“…  beschrieb. Was hat sich wohl im Grase versteckt. Lassen Sie sich überraschen.

Mo.17.04.2017      Ostermontag

Abholung zwischen 08.30 h und 09.30 h – Ankunft: ca. 18.00 h 

Preis incl. Landschaftsfahrt in der Elbtalaue, Reiseleitung, Mittagessen, geführter Stadtspaziergang in Bad Bevensen, Kaffeetrinken 75,00 €

———————

Foto: Grafik-Sektor Immobilien & Werbung, wikipedia

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Der-Marktplatz-in-Bad-Bevensen-mit-Blick-auf-die-Dreikoenigskirche.jpg

Osterbrunch auf Schloß Frauenmark & „Leinen los“ auf dem Dobbertiner Se

Auf Schloss Frauenmark sind wir herzlich Willkommen und werden so richtig verwöhnt.

Schloss Frauenmark besticht durch ein ganz besonderes Ambiente und herzliche Gastfreundschaft. Freuen Sie sich auf einen schönen Ostersonntag in unserer zauberhaften mecklenburgischen Landschaft. Malerisch am Ufer des gleichnamigen Sees gelegen erreichen wir das Kloster Dobbertin. Hier stechen wir in See und gleiten geräuschlos entlang der Buchten des naturgeschützten Dobbertiner Sees dahin. Wir genießen die intakte Fauna und Flora des Naturparks Nossentiner / Schwinzer Heide und erfreuen uns an der geschichtsträchtigen Silhouette des altehrwürdigen Benediktinerklosters Dobbertin von Seeseite.

Ostersonntag, 16.04. 2017

Abholung zwischen 08.30 h und 09.30 h – Ankunft: ca. 18.00 h      

Preis incl. Osterbrunch, Ostereiersuche, Schifffahrt auf dem Dobbertiner See mit Kaffeetrinken 77,00 €

—————-

Foto: Niteshift, wikipedia

https://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Dobbertin#/media/File:Dobbertin_Klosterkirche_2009-10-20_001.jpg

Ratzeburger Dommusiken

Die Ratzeburger Dommusiken sind über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

Heute genießen wir ein beeindruckendes Konzert im Löwendom.

Zum Fischessen kehren wir am Schaalsee ein. Nach einem kleinen Spaziergang beginnt um 15.00 Uhr die Aufführung der

PASSION

Heinrich Ignaz Franz Biber: aus den Rosenkranzsonaten

Annegret Siedel (Barockvioline)

Anna Reisener (Viola da gamba ∙ Violoncello)

Christian Skobowsky (Orgel)

Dirigent: Christian Skobowsky

Wir erleben die Aufführung in sehr guter Kategorie im Dom zu Ratzeburg.

Karfreitag, 14. April 2017

Abholung zwischen 09.30 h und 10.30 h – Ankunft: ca. 18.00 h

Preis incl. Konzertkarte, köstliche Fischplatten, („Nichtfischesser“ bitten wir um Information, es gibt köstliche Alternativen), Spaziergang am Schaalsee 72,00 €

————————–

Foto: Von C.J.N.L. Kyll, wikipedia

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Ratzeburger_Dom_im_Sommer.JPG