Kategorie-Archiv: Juni 2017

Film & Kunst in Potsdam und Berlin

Potsdam / Wannsee
Alles nur Kulisse?!
Am Filmmuseum in Potsdam starten wir zu einem Rundgang durch die Villenkolonie Neubabelsberg. Inmitten reizvoller Gartenlandschaften reihen sich hier Traumvillen an Traumvillen in denen die Stars und Sternchen lebten und wo sich bedeutende Architekten verwirklichen konnten.
Sie genießen ab 14.00 eine Schifffahrt, die Sie vom Hafen Potsdam aus am Park Babelsberg mit seinem Schloss und Hofdamenhaus entlang, in Richtung Teltow-Kanal führt. Sie passieren den Griebnitzsee, durchfahren den Prinz-Friedrich-Leopold-Kanal, den Kleinen Wannsee und erreichen den Großen Wannsee.
Auf dieser Fahrt haben Sie auch die Möglichkeit für einen kleinen Mittagsimbiss.
Hier erwartet Sie der Bus und bringt Sie zur Liebermann-Villa. Sie ist die ehemalige Sommervilla des Malers Max Liebermann und liegt direkt am Wannsee in Berlin.
Dort erwartet Sie eine interessante Führung und die Möglichkeit für einen Cafe oder ein erfrischendes Getränk.

Dienstag 20.06.2017
Abholung zwischen 07.00 und 08.00 Uhr
Ankunft in Schwerin: 18.30 Uhr

Leistungen:
Landschaftsfahrt, LANDREISEN – Reiseleitung, Schifffahrt, Mittagessen, Geführter Rundgang durch die Villenkolonie, Eintritt und Führung Liebermann-Villa: 87,00 €

——————

Foto: Florian S.
https://de.wikipedia.org/wiki/Filmmuseum_Potsdam#/media/File:Filmmuseum_im_Marstall_Potsdam.jpg

Mit dem Heckraddampfer durch’s Naturschutzgebiet

Markgrafenheide, Schnatermann & Warnemünde
Auf dieser Tour fahren wir von Markgrafenheide nach Warnemünde, durch den Seehafen und die Landschaftsschutzgebiete „Schnatermann“ und „Rostocker Heide“ .  Wir stärken uns im urigen Ambiente des Heidegasthofes und genießen die gute Luft bei einem Waldspaziergang, beobachten die Natur oder lasen uns am Strand die Sonne auf den Bauch scheinen.  Wie in einer anderen Welt erscheint einem dieser Ort, von Hektik & Trubel keine Spur.
Bereits Theodor Fontane ließ sich von diesem idyllischen Ort in der Rostocker Heide inspirieren und hier seine „Effi Briest“ „… auf einer Boots- und Vergnügungsfahrt, die nach einem am Breitling gelegenen großen Buchen- und Eichenwalde, der „der Schnatermann“ hieß“, träumen.
Am Nachmittag haben Sie Zeit für einen Bummel am Alten Strom oder für einen Spaziergang auf der Mole oder einen Aufstieg zum Leuchtturm

Samstag 17.06.2017
Abholung zwischen 07.00 und 08.00 Uhr
Ankunft in Schwerin: 18.30 Uhr

Leistungen:
Landschaftsfahrt, LANDREISEN – Reiseleitung, 2 Schifffahrten mit Moderation, Freizeit am Schnatermann, Mittagessen, Zeit (2h) zum Bummeln in Warnemünde: 82,00 €

———————

Foto: OmiTs
https://de.wikipedia.org/wiki/Warnemünde#/media/File:Warnemünder_Mole.jpg

Unterwegs auf der Warnow von Bützow nach Schwaan

In Bützow erkunden wir die hübsche Altstadt und hören Wissenswertes über die Geschichte der ehemaligen Universitätsstadt.
Nach einem köstlichen Mittagessen gehen wir an Bord des Elektrobootes „Wasserlöper“ und und fahren auf der romantischen Wasserstrasse nach Schwaan. Das Boot schützt uns vor Regen und Sonnenschein, wir genießen die Wiesenlandschaften, die Ruhe der Natur und die Stimmen der Vögel auf dieser 2,5-stündigen Fahrt. In der einstigen Künstlerkolonie Schwaan gehen wir von Bord und lernen auf einem Bummel die Altstadt von Schwaan kennen. Hier erwartet uns auch eine besondere Kaffeetafel.

Mittwoch  14.06.2017
Abholung zwischen 08.30 und 09.00 Uhr
Ankunft in Schwerin: 18.30 Uhr

Leistungen:
Landschaftsfahrt, LANDREISEN – Reiseleitung, Mittagessen, Eintritt und führung im Museum Bützow, Kaffeetafel: 82,00 €

———-

Foto: Niteshift
https://de.wikipedia.org/wiki/Bützow#/media/File:Buetzow_Schlossplatz_Panorama_2009-03-04.jpg

OFFENE GÄRTEN in Mecklenburg- Vorpommern

OFFENE GÄRTEN in Mecklenburg- Vorpommern
Durch Privatgärten und Schauanlagen in Gärtnereien schlendern, sich austauschen, fachsimpeln, Erfahrungen sammeln oder einfach bewundern, was sich aus verschiedenen Gartensituationen so machen lässt. Sehenswerte Gärten werden für uns die Pforten öffnen. Wir sind in der Region entlang der Warnow unterwegs

Samstag  10.06.2017
Abholung zwischen 09.00 und 09.30 Uhr
Ankunft in Schwerin: 18.00 Uhr

Leistungen:
Landschaftsfahrt, LANDREISEN – Reiseleitung, Mittagessen, Gartenführungen, Kaffeetrinken ist in den Gärten möglich: 59,00 €

Wandern in den Elbtaldünen

LANDREISENWandertag
Entlang des Urstromtales der Elbe entstand ein großes Dünengebiet. Wir wandern heute in der größten Binnenwanderdüne Europas.
Am Fuß der Dünen breitet sich ein Blütenteppich über den Magerrasen aus – Hornkraut, Reiherschnabel, Mauerpfeffer, Sandthymian und Karthäusernelke. Heidelerche, Braunkehlchen, Rotmilan, Baumfalke, Turteltaube und Wendehals – wir werden von ihren Stimmen begleitet und wer entdeckt den seltenen Steppengrashüpfer?
Wegstrecke auf bequemen Wegen: 7 km.

Mittwoch  07.06.2017
Abholung zwischen 08.30 und 09.00 Uhr
Ankunft in Schwerin: 18.30 Uhr

Leistungen:
Landschaftsfahrt, LANDREISEN-Reiseleitung, Wanderung, Mittagspicknick, Hafenbummel zwischen Elbe und Elde, Kaffeetrinken an der Elbe: 72,00 €

————

Foto: Christian Pagenkopf
https://de.wikipedia.org/wiki/Naturschutzgebiet_Binnendünen_bei_Klein_Schmölen#/media/File:Dünen_bei_Dömitz.JPG

Künstlern über die Schulter geschaut

Freuen Sie sich auf eine schöne Reise zu den Künstlern in unserer Region: Heute erleben wir die Künstlerszene in unserem Land hautnah. Sie geben uns einen einmaligen Einblick in offene Ateliers und Kunstwerkstätten.

Montag   05.06.2017 • Pfingstmontag
Abholung zwischen 08.30 und 09.30 Uhr
Ankunft ca. 18.00 Uhr

Leistungen:
Preis inkl. Landschaftsfahrt, LANDREISEN – Reiseleitung, 3 Atelierbesuche, Mittagessen, Möglichkeit zum Kaffeetrinken: 59,00 €

————–

Foto : Asteiner
https://de.wikipedia.org/wiki/Kunsthandwerk#/media/

Kulturelle Landpartie an der Elbe

Über einsame Landsträßchen und Kopfstein gepflasterte Höfe
führt uns die Kulturelle Landpartie von einem „Wunderpunkt“ zum anderen. Wir erleben wunderbare Kleinode handwerklicher, bildender, darstellender und musikalischer Kunst, eingebettet in die zauberhafte Natur der Elbtalaue. im niedersächsischen Wendland ihre Ateliers in alten Bauernhöfen und präsentieren ihre Arbeiten: von fast vergessenen Handwerkstechniken bis hin zu ausgefallener Kunst.

Sonntag   04.06.2017 • Pfingstsonntag
Abholung zwischen 8.00 und 09.00 Uhr
Ankunft ca. 18.30 Uhr

Leistungen:
Landschaftsfahrt durch die Elbtalaue, LANDREISEN – Reiseleitung
3 Atelierbesuche, Kaffeetrinken, Mittagessen,: 72,00 €

———

Foto: Christian Fischer
https://de.wikipedia.org/wiki/Wendland#/media/File:Elbe_bei_KM533,5_Schutschur.jpg

Musikfestspiele Mecklenburg-Vorpommern

Musikfestspiele

Mi. 28.06. 2017    •   58,00 €
19.30 Uhr Stadtkirche Sternberg
Klangspuren: 500 Jahre Reformation – Martin Luther in Leipzig. Die Vokalensembles „amarcord“ und „Calmus“, beide gegründet von ehemaligen Thomanern, gestalten erstmals gemeinsam ein Programm.

Sa. 01.07.2017 • 19:00 Uhr   •  87,00 €
Ulrichshusen Das Sommerfest!
Das Fauré Quartett & Friends beim Sommerfest der Festspiele MV – Festlicher Ausklang mit Park-Illumination und Feuerwerk

Fr. 04.08.2017  •  78,00 €
15:00 Uhr Schloss Bothmer
Bothmer-Musik: Wandelkonzert III
Kammermusikfest der Jungen Elite in Klütz Schloss Bothmer

Fr. 11.08.2017  •  62,00 €
18:00 Uhr Schlosspark Ludwigslust
Kleines Fest im großen Park: Akrobatik, Artistik, Kabarett und vieles mehr im Schlosspark Ludwigslust

Sa. 19.08.2017  •  58,00 €
17:00 Uhr Güstrow Schloss
Pavillon Mittelalter: Sehnsucht Mittelalter.
Die Rezeption des Mittelalters im 20. Jahrhundert am Beispiel von Carl Orffs Carmina Burana

Fr. 25.08.2017  •  82,00 €
19:30Uhr Heiligen-Geist-Kirche Wismar
Das Vivaldi-Projekt mit Daniel Hope Preisträger-Konzert in der Heiligen-Geist-Kirche

Fr. 08.09.2017  •  97,00 €
14:00 – 16:30 Uhr Goldener Saal • Schloss Ludwigslust
Kurzkonzert im Goldenen Saal mit anschließender Parkführung und Jagdmusik im Schlosspark

18:30 Uhr Stadtkirche • Ludwigslust
  Herzog Friedrichs Festkonzert
Mecklenburgisches Barockorchester, NDR-Chor

Der Reisepreis beinhaltet jeweils eine Konzertkarte 2. Kat. sowie eine Landschaftsfahrt zum Festspielort.

Anruf genügt  0385 / 71 53 74 – und Sie sind dabei. Wir freuen uns auf Sie.

————

 

Foto: Schloss Ulrichshusen, www.ulrichshusen.de